· 

Adventskalender Türchen Nr. 8: Erste Hilfe bei Erkältung

(Teil 1)

Nachdem es vor ein paar Tagen das Rezept für goldene Milch gab, geht es heute direkt weiter mit zwei von insgesamt vier effektiven Hausmitteln gegen eine aufkommende Erkältung. Natürlich können diese Dinge eine Erkältung nicht von heute auf morgen wegzauber aber sie helfen dabei, Dein Immunsystem zu stärken, welches sich dann besser gegen die Krankheitserreger wehren kann.

 

Hinter Türchen Nr. 8 erfahrst Du, wie Dir Ingwer und Zistrose dabei helfen können, den Winter gesund zu überstehen.

Nachhaltiger Adventskalender

Zistrose

Zistrose

Die Pflanze kommt ursprünglich aus dem Mittelmeerraum, wächst aber auch hier ganz gut. Seit zwei Jahren habe ich auch eine auf meinem Balkon stehen und sie blüht wirklich wunderschön (siehe Foto). Aus ihren Blättern kannst Du Tee, Öl oder Tinkturen herstellen.

 

[Unbezahlte Werbung, alles selbstgekauft]

Zistrose bzw. die Halspastillen Cystus 052 von Dr. Pandalis habe ich vor über 4 Jahren von meinem damaligen Fahrlehrer empfohlen bekommen. Er erzählte mir, sobald er einen erkälteten Fahrschüler im Auto sitzen hat, nimmt er vorbeugend eine dieser Tabletten. Seit dem ich Cystus das erste mal ausprobiert habe, ist es fester Bestandteil meiner wirklich sehr kleinen Hausapotheke. Wenn ich eine Kartzen im Hals bemerke, greife ich zuerst zu diesen Pastillen.

Zistrose wirkt stark antiviral bei Infektionen der Atemwege. Genauer gesagt verhindert Cystos das Eindringen der Viren in die Zelloberflächen. Zudem verfügt das Extraxt über hochpolymere Polyphenole (aromatische Verbindungen, die zu den sekundären Pflanzenstoffen gehören) die durch Wechselwirkungen mit den Viren deren Ansteckungsfähigkeit vermindern. Diese Wirkung konnte bereits in einer Studie an der Berliner Charité bestätigt werden.

Ich muss gestehen, die Tabletten sind keine Delikatesse, aber sie wirken! An den Geschmack kann man sich mit der Zeit auch gewöhnen.

Cystus 052

Ingwer

Kommen wir zu meiner absoluten Nummer 1 in Sachen Erkältungen aufhalten - der Ingwerknolle.

Nicht umsonst wurde sie dieses Jahr zur Heilmittelpflanze des Jahres gekührt. Die Knolle entfaltet ihre Wirkung bei Erkältungen, Magen-Darm-Beschwerden, Übelkeit, Muskel-, Gelenk-, und Kopfschmerzen sowie Diabetes. Außerdem soll sie sogar das Abnehmen erleichert, weil sie appetitzügelnde Eigenschaften aufweißt.

 

Im Ingwer stecken viele wertvolle Inhaltsstoffe unter anderem Vitamin C, Eisen und Magnesium, die das Immunsystem dabei unterstützen können, den Ausbruch einer Erkältung zu stoppen. Frostbeulen aufgepasst! Die im Ingwer enthaltenen Scharfstoffe aktivieren die körpereigenen Wärmerezeptoren und wärmen Dich somit von innen.

 

Die Knolle kann vielfältig in der Kücheverwendet werden z.B. in asiatischen Gerichten. Um Erkrankungen zu behandeln, empfiehlt sich jedoch die Einnahme als Tee. Dazu schneidest Du einige Stücke von der ungeschälten Knolle ab und übergießt sie in einer Tasse mit kochendem Wasser. Den Tee musst Du dann 10-20 Minuten abgedeckt ziehen lassen. Mit frischer Zitrone und Honig lässt sich die gesundheitsfördernde Eigenschaft des Tees noch weiter verbessern. Ich kombiniere auch gerne andere Teesorten mit den Ingwerstücken.

 

Du solltest darauf achten, dass der Ingwer aus biologischem Anbau stammt, um die Belastung mit Pestiziden zu vermeiden. Wie bereits erwähnt, lässt Ingwer die Körpertemperatur ansteigen. Deshalb sollte auf die Einnahme bei Fieber lieber verzichtet werden. Erwähnenswert sind außerdem die blutverdünnenden Eigenschaften der Knolle.

Ingwer

Ich hoffe meine Ratschläge helfen Dir dabei, die nächste Erkältung schneller abzuwehren und wieder fit zu werden. Welche Hausmittel verwendest Du, sobald sich eine Erkältung anbahnt? Ich würde mich über Tipps von Dir in den Kommentaren oder auf Instagram unter dem Post oder als Privatnachricht freuen.

 

Be healthy and smile!

Deine Lisa

Quellen:

 

https://www.aerztezeitung.de/medizin/krankheiten/infektionskrankheiten/erkaeltungskrankheiten/article/947726/hohe-antivirale-potenz-extrakt-zistrose-punktet-erkaeltung.html

https://www.zentrum-der-gesundheit.de/zistrose.html

https://www.ndr.de/ratgeber/gesundheit/Mit-Ingwer-und-Andorn-Erkaeltungen-behandeln,heilpflanze102.html

https://www.focus.de/gesundheit/ernaehrung/krankheits-killer-ingwertee-gegen-erkaeltung-darum-sollten-sie-ingwer-nicht-schaelen_id_8534899.html#